BOTZ Flüssigglasuren erhalten Sie in Dosen zu 200 ml und 800 ml (Einfüllmenge) - direkt gebrauchsfertig. Sie sind sehr ergibig - 800 ml entsprechen ca. 1,4 kg angerührter Pulverglasur.

 

Download
BOTZ - Katalog
Entdecken Sie die Viefalt der Glasurenwelt von BOTZ!
BOTZ-Katalog-D-GB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.8 MB
Download
BOTZ_Preislist.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Bestellungen geben Sie ganz einfach per E-Mail auf. Nennen Sie uns dazu die Artikelnummer und Name aus dem Katalog sowie die gewünschte Menge.


Kurzanleitung


Glasur kräftig umrühren und mit einem Borstenpinsel die erste Glasurschicht auf den staub- und fettfreien Scherben auftragen. Trotz unterschiedlicher Konsistenz ist jede Glasur passend eingestellt. Nach dem Antrocknen die zweite Schicht darüber streichen, je nach Dicke eventuell eine dritte Lage auftragen.

Die Glasur ist bald griffest, d.h. Sie können Ihre glasiere Keramik problemlos anfassen und zum Ofen transportieren. Lassen Sie die Glasur vor dem Brand gut druchtrocknen. Optimal: Ein Tag Trockenzeit.

 

Für fast alle BOTZ Flüssigglasuren liegt die ideale Brenntemperatur bei 1050°C. Mit einer Haltezeit von 10 bis 20 min brennen die Glasuren besser aus und die Effekte verstärken sich.

KONTAKT: 

TELEFON: 038759 - 20238

ADRESSE: ZIEGELEI 1, 19303 VIELANK OT HOHENWOOS

E-MAIL: kontakt @ toepferhof-hohenwoos.de

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag - Freitag:   9 - 18 Uhr

Samstag: 10 - 18 Uhr

Sonntag: 13 - 18 Uhr

! Abweichende Öffnungszeiten bei Veranstaltungen !